WordPress durch Cronjob beschleunigen

Kurz dokumentiert:

Es gibt eine einfache Möglichkeit, die Antwortzeiten von WordPress zu beschleunigen. In einer Standard-Installation wird bei jedem einzelnen Seitenaufruf zusätzlich die wp-cron.php ausgeführt.

Wenn ihr Zugriff auf die Cronjobs des Webservers habt, kann man dieses Verhalten abschalten und die wp-cron.php mittels Cronjob in regelmäßigen Abständen ausführen. Für den Besucher verbessern sich dadurch die Zugriffszeiten und der Traffic sinkt.

Es sind nur zwei Schritte erforderlich:
1) In der Datei wp-config.php tragt ihr folgende Zeile direkt unterhalb von ‘define(‘DB_COLLATE’, ”);’ ein:

define('DISABLE_WP_CRON', true);

2) In der Crontab wir folgende Zeile ergänzt:

59 * * * * www-data /usr/bin/php -f /var/www/<Pfad zur WP-Installation>/wp-cron.php

In meinem Beispiel führt nun der User www-data jede Stunde in der 59 Minute den Cronjob aus. In den meißten Fällen wird eine stündliche Ausführung genügen.